Drehmomentschlüssel für das Fahrrad

Ein Drehmomentschlüssel Fahrrad ist für sehr viele Fahrradumbauten und Reparaturen erforderlich. Egal Hobby- oder Profiradfahrer, ein Drehmomentschlüssel für das Fahrrad darf in keinem Werkzeugkoffer fehlen. Denn jede Schraube hat ein gewisses Anzugsmoment, wenn dieses Zugmoment überschritten ist, droht der Schraubenkopf abzubrechen. Ebenfalls können die Bauteile beschädigt werden. Passiert das, ist der Ärger vorprogrammiert.

Werbung

Mit einem Drehmomentschlüssel für das Fahrrad* kannst du Beschädigung an Anbauteilen aus Karbon aus dem Weg gehen. / © nacroba – Fotolia.com

Nun müsste das gesamte Gewinde aufbohrt werden. Andererseits sind viele hochwertige Fahrradkomponenten aus Karbon gefertigt, hier kann sich das Material verziehen oder gar reißen.
Mit einem speziellen Drehmomentschlüssel Fahrrad kann dir das nicht passieren. Ist der Kraftaufwand eingestellt, kannst du die Schraube mit dem exakten Drehmoment festschrauben und läufst nicht Gefahr dein Fahrrad oder die Komponenten dabei zu beschädigen.

Worauf du beim Drehmomentschlüssel für das Fahrrad achten solltest und welche Drehmomentschlüssel sich dafür eignen verrate ich dir in diesem Teil des Ratgebers.




Werbung

Für welche Reparaturen ist ein Drehmomentschlüssel Fahrrad erforderlich

Ein Drehmomentschlüssel für das Fahrrad ist grundsätzlich für jeden Fahrradbesitzer lohnenswert. Egal ob du Rennrad oder Mountainbike besitzt, wenn hochwertige Fahrradteile verbaut sind, ist für den Einbau ein Drehmomentschlüssel Fahrrad erforderlich.

Hierfür wird ein Drehmomentschlüssel für das Fahrrad benötigt

  • jegliche Arbeiten mit und an Karbonteilen
  • Arbeiten am Lenker
  • Montage von Flaschenhalter und anderem Zubehör
  • Sattelstützklemmen
  • Schrauben am Vorbau
  • Verbindungen des Innenlager
  • Alle Verbindungen rund um die Kurbel

Die einzelnen Drehmomente findest du in der Einbauanleitung. Ebenso kannst du auf der Seite Drehmomente für das Fahrrad nachschauen. Achte dabei unbedingt auf die Herstellerangaben, dies sind nur Richtwerte. Nur diese gewährleisten dir die Richtigkeit der Montage.

 


Werbung

 

Welche Eigenschaften benötigt ein Drehmomentschlüssel für das Fahrrad

Drehmomentschlüssel für das Fahrrad sind nicht gerade billig. Deswegen solltest du genau auf die Eigenschaften achten. Weißt du das spätere Anwendungsgebiet, hast du beispielsweise viel Karbon verbaut, solltest du mit einem Fahrrad-Drehmomentschlüssel arbeiten, der auch im niedrigen Drehmomentbereich arbeitet und entsprechend sehr genau ist.

Ein Drehmomentschlüssel für das Fahrrad sollte unbedingt folgende Eigenschaften besitzen:

  • Einstellungsbereich im Idealfall von 2 bis 25 Nm
  • Größe des Knarrenkopf  1/4 Zoll
  • Genauigkeit kleiner als +/- 4 %
  • Rechts- und Linksanzug

Drehmomentschlüssel Fahrrad Bestseller

Nachfolgend die Bestseller von Amazon* im Überblick für dich zusammengefasst. Diese haben unter anderem ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und haben schon viele vom Kauf überzeugt.

Bestseller Nr. 1
PROXXON 23349 Drehmomentschlüssel MicroClick MC30 Antrieb 6,3 mm (1/4 Zoll)*
  • Hohe Genauigkeit nach ISO 6789: +/-3 %, mit Feinjustierung
  • Für 6-30 Nm
  • Mit 6,3 mm (1/4")-Vierkantantrieb
  • Gesamtlänge 310 mm
Bestseller Nr. 2
FAMEX 10872 Drehmomentschlüssel, 6 - 30 Nm, 6,3 mm (1/4-Zoll)-Antrieb, für Rechts-/Links-Messung*
  • der Nachfolger des erfolgreichen Drehmomentschlüssels FAMEX 10892, mit erweitertem Funktionsumfang
  • für Rechts- und Linksbetrieb, somit zum kontrollierten Anziehen und kontrollierten Lösen von Verschraubungen
  • Messbereich 6-30 Nm. Nach DIN-ISO 6789 Toleranz nur +/- 3%. Lieferung mit Kalibrierschein
  • erreichtes Drehmoment wird hör- und fühlbar angezeigt. Ideal für Arbeiten an Fahrrad, Pkw, Motorrad. Mit ausführlicher Bedienungsanleitung
  • besonders hochwertige Qualität für den anspruchsvollen Anwender. Sorgfältig kalibriert, jeder Drehmomentschlüssel wird nach der Kalibrierung zusätzlich bei FAMEX geprüft !
Bestseller Nr. 3
Mighty Werkzeug Drehmomentschlüssel*
  • Drehmomentschlüssel hochwertige Ausführung
  • Extrem feine und genaue Einstellung von 2-24 Nm möglich
  • umschaltbare Knarre ( 1/4")
  • Innensechskant mit 3 / 4 / 5 / 6 / 8 und 10 mm
  • alle Teile sind in einer praktische Box verstaut
Bestseller Nr. 4
Automatischer Drehmomentschlüssel 1/4*
  • Drehmoment Schlüssel Drehmomentschlüssel 1/4 10- 50 NM
  • Der Drehmomentschlüssel ist im angegebenen Drehmoment-Bereich einstellbar
  • Geliefert wird in einer praktischen Kunststoffkassette.
  • In stabiler und robuster Werkstattqualität.
  • Der Drehmomentschlüssel hat eine Länge von 28 cm.
Bestseller Nr. 5
Proxxon 23345 MicroClick-Drehmomentschlüssel MC15 3–15Nm mit Kunststoffkoffer*
  • Automatische Kurzauslösung beim Anziehen von Schrauben: Deutlich hör- und fühlbares Click-Signal, wenn das vorgewählte Drehmoment erreicht ist
  • Gut lesbare Analoganzeige mit zusätzlicher Mikro-Skala zum Feinjustieren. Skalenring mit 0,4 Nm-Teilung
  • Antrieb durch 1/4"-Vierkant (6,3 mm) mit Adapter für 1/4"-Standard-Schrauberbits. Umschaltbar von Rechts- auf Linkslauf. Genauigkeit +/- 4%. Gesamtlänge: 195mm
  • Ideal auch zum Einsatz rund um das Fahrrad
  • Ein praktischer Kunststoffkoffer zur sicheren Aufbewahrung gehört zum Lieferumfang
AngebotBestseller Nr. 7
HAZET Drehmoment-Schlüssel (2,5-25 Nm, feine Skaleneinteilung, 4% Genauigkeit in Betätigungsrichtung, 6,3 mm (1/4 Zoll) Vierkantantrieb) 5108-2CT*
  • Drehmomentschlüssel mit geprüfter Genauigkeit - inklusive Zertifikat mit ermittelten Werten
  • Zwei Auslösesignale: haptisch (Kurzwegauslösung) und akustisch (Knickelement)
  • Einstellen des Drehmoment-Wertes durch einfaches Drehen am Griff
  • Verriegeln der Drehmoment-Einstellung durch blauen Drehkranz
  • Made in Germany
Bestseller Nr. 8
Wera 05075393001 Serie 7000 Drehmomentschlüssel mit Umschaltknarre*
  • Sehr robuste Ausführung bei hoher Genauigkeit gemäß ISO 6789/EN 26789
  • Einfache Einstellung und Sicherung des Vorgabewertes auf gut ablesbarer Skala
  • Auslösesignal bei Erreichen des Werts
  • Für Rechtsanzug geeignet
  • Mit Umschaltknarre
Bestseller Nr. 9
Fahrrad-Drehmomentschlüssel-Satz 2-14 Nm*
  • Einsatz:
  • Sattel-, Lenker-, Kettenblattverschraubungen an Fahrrädern
  • Sicherheitsverschraubungen an Dachgepäckträgern
  • Verschraubungen von Carbon und Titan Komponenten
  • Verschraubungen verchromter Bauteile
Bestseller Nr. 10
Unitec Drehmomentschlüssel mit Nüssen 20809*
  • Werkzeug für den professionellen Wartungs- und Reparatureinsatz am Auto, für das Anziehen von Radmuttern, Zylinderkopfschrauben, usw.
  • Einstellungsbereich bis 210 Nm
  • Antrieb: 1/2" (12,7 mm) Vierkant
  • inkl. 17mm, 19mm Stecknuss und Verlängerung

Wo liegen die Unterschiede zum Drehmomentschlüssel für das Auto

Während Drehmomentschlüssel für Fahrräder eher im unteren Teil mit einem Leistungsbereich von 2 bis 30 Nm angesiedelt sind, arbeiten Drehmomentschlüssel für das Auto meist erst ab 50 Nm. Diese benötigen ein Drehmoment von teilweise bis zu 200 Newtonmeter. Gerade beim saisonalen Reifenwechsel ist ein Drehmomentschlüssel, welcher von 110 bis 140 Newtonmeter arbeitet, erforderlich. Tätigkeiten an anderen Bauteilen, zum Beispiel am Motorblock, erfordern meist ein Drehmoment, welches an die 200 Nm reicht.

Wichtig ist auch, dass der Drehmomentschlüssel für das Fahrrad eine Nussfixierung von 1/4 Zoll besitzt und ein Vierkant ist. Manche Nüsse sind mit 6 Kant-Aufnahmen bestückt. Hier können dir aber entsprechende Adapter* weiterhelfen. Der Kfz-Drehmomentschlüssel arbeitet hingegen mit einer 1/2 Zoll Nuss. Größere Muttern und Schrauben, wie beispielsweise die von Rädern erfordern Nüsse, die 1/2 Zoll groß sind.

So solltest du den Drehmomentschlüssel für das Fahrrad benutzen

Arbeitest du bei Wartungs-, Reparaturarbeiten und Einbauten von Fahrradkomponenten mit einem Drehmomentschlüssel, solltest du die jeweiligen Drehmomente für das einzelne Teil kennen. Diese findest du immer in der Beschreibung des jeweiligen Teiles. Entweder auf der Seite Drehmomente für das Fahrrad oder direkt auf der beiliegenden Einbauanleitung. Dies ist der erste wichtige Schritt, damit du nicht gleich das Bauteil beschädigst.

Anschließend wird der gewünschte Bereich an der Skala vom Drehmomentschlüssel für das Fahrrad eingestellt. Beim Einstellen des Drehmomentschlüssels wird die eingebaute Feder am Drehmomentschlüssel Fahrrad so gespannt, dass er beim Erreichen der aufgewendeten Kraft klickt bzw. auslöst. Hast du den Bereich eingestellt, kann mit den Arbeiten begonnen werden. Wenn du beim Anziehen der Schraube die eingestellte Kraft erreicht hast, löst die Feder entsprechend aus. Es ertönt ein Knackgeräusch, das nicht nur hörbar ist, sondern du auch fühlst.

Ein Drehmomentschlüssel ist in den meisten Fällen nur im Rechtsbetrieb möglich. Viele neuere Modelle können jedoch mittlerweile auch im Linksbetrieb genutzt werden.

Fazit – Drehmomentschlüssel Fahrrad

Ein Drehmomentschlüssel Fahrrad sollte für die meisten Fahrradreparaturen vorhanden sein. Gerade wenn Profiteile verbaut sind, kommt man um eine professionelle Montage nicht herum. Ein hochwertiger Drehmomentschlüssel für das Fahrrad ist sehr langlebig. Wird eine vernünftige Anschaffung einmal getätigt, kann dieser über Jahre verwendet werden.

Bei der Anschaffung sollten die jeweiligen Produkteigenschaften genauer betrachtet werden. Dabei spielen Leistungsbereich, Toleranz und die Größe vom Knarrenkopf eine entscheidende Rolle.

In unserer Bestenliste bis 30 Nm haben wir dir eine Auswahl weiterer empfehlenswerter Drehmomentschlüssel für das Fahrrad zusammengestellt. Des Weiteren besteht die Möglichkeit im Berater oder unter Besteller passende Drehmomentschlüssel zu finden.

 

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefallen hat!